Reglement

Ausleihbedingungen

Die ausgeliehenen Spiele dürfen nicht weiter gegeben werden. Bei batteriebetriebenen Spielsachen sind die Batterien nicht inbegriffen. Mit Ausnahme des Festzubehörs können Spiele nicht reserviert werden. Es können max. 3 E-Spiele ausgeliehen werden.


Leihdauer

1 Woche für Festzubehör (z. B. Spielfestkiste, Mohrenkopfschleuder, Action Games)
2 Wochen für Fahrzeuge (verlängerbar)
4 Wochen für alles Andere

Eine Verlängerung der Ausleihdauer ist nur für die Fahrzeuge möglich.

Wird ein Spiel nicht rechtzeitig zurückgegeben, erheben wir folgende Mahngebühren:

1. Mahnung Fr. 4.-
2. Mahnung Fr. 8.-
3. Mahnung Fr. 12.-- +Ausleihgebühr/ Spiel

Reklamationen

Die ausgeliehenen Spielsachen müssen sofort anhand der Inventarliste auf ihre Vollständigkeit und Funktionstüchtigkeit geprüft werden. Reklamationen werden innerhalb von 4 Tagen während der Öffnungszeiten in der Ludothek (Tel. 071 463 60 46) oder via Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegengenommen.


Rückgabe

Wir erwarten die Spiele vollständig und sauber zurück, damit sie umgehend wieder weiterverliehen werden können. Für verschmutzte Spielsachen ist eine Reinigungsgebühr von Fr. 5.-- zu bezahlen. 


Schäden

Normale Abnützung ist selbstverständlich. Für beschädigte, unvollständige oder verlorene Spiele wird in jedem Fall eine Umtriebsgebühr von Fr. 5.-- erhoben, zuzüglich der Kosten für Ersatzteile oder Reparatur.


Haftung

Für Schäden, die im Zusammenhang mit dem Gebrauch der ausgeliehenen Spielsachen entstehen, lehnt die Ludothek jede Haftung ab.


Anerkennung

Mit der Einzahlung des Jahresbeitrages akzeptieren Sie diese Spielregeln.


Wünsche, Anregungen

Ihre Anregungen und Spielwünsche nehmen wir gerne in der Ludothek oder per Mail entgegen. Wir bemühen uns, Ihre Wünsche zu erfüllen, sofern diese für den Ludotheken­betrieb interessant sind.


Adress-Änderungen

Bitte teilen Sie uns Ihre Adress- und Telefon-Nr.-Änderungen mit.